Methodentage zum Inneren Team und zum Marketing für Mediatoren

Förderverein MEDIATION HOLSTEINISCHE SCHWEIZ e.V. bietet Fortbildungen für Konfliktvermittler

BildNeumünster (hh). Der gemeinnützige Förderverein MEDIATION HOLSTEINISCHE SCHWEIZ e.V. veranstaltet in der ersten Jahreshälfte 2015 an zwei Samstagen, jeweils von 10 bis 14 Uhr, zwei Methodentage: am 28. Februar lautet das Thema „Arbeiten mit der Methode des Inneren Teams“ und am 14. März 2015 kommt im Best Western Hotel Prisma in Neumünster das Thema „Marketing für Mediatoren“ aufs Tapet.

Die Methodentage richten sich an Mediatoren, die erst vor kurzem ihre Ausbildung beendet haben, und an alle professionellen Konfliktvermittler und Coachs, die sich und ihre Methoden überprüfen und weiter entwickeln wollen. Neben theoretischem Input dienen die Methodentage der praktischen Übung, um anschließend ein professionelles Feedback zu erhalten.

Mit der Methode des Inneren Teams lassen sich gut Emotionen bearbeiten

„Die von Schulz von Thun & KollegInnen entwickelte Intervention hat sich unter anderem in Paar-, Familien-, Erbschaftsmediationen und Entscheidungskonflikten in Coachings bewährt“, erklären die Mediatoren und Trainer Ute Schultze und Heiko Frerichs: „Man kann dabei die verschiedenen inneren Stimmen, die bei Problemen im Widerstreit liegen, näher beleuchten, um leichter zu einer Lösung zu kommen.“ Die beiden Seminarleiter werden am Samstag, 28. Februar, den Methodentag zum Thema „Arbeiten mit der Methode des Inneren Teams im Rahmen eines Einzelsettings in Mediationsprozessen“ gestalten und zeigen, wie sich Emotionen gut regeln lassen.

Für Existenzgründer und Profis: Mehr Medianten für die Mediatoren

Wie erfahren die Medianten von der Dienstleistung Mediation? Und wie finden sie den Weg zu dem für Ihren Konflikt passenden Mediator? – Antworten geben werden am Samstag, 14. März 2015 im Best Western Hotel Prisma in Neumünster die Diplom-Kauffrau, Web 2.0-Spezialistin und Mediatorin Andrea Schöttler von der neu gegründeten Mediationspraxis ANDREA SCHÖTTLER MEDIATION in Bad Schwartau sowie der Medienexperte und Mediator Herbert Hofmann aus Grebin mit zahlreichen einfach umzusetzenden Tipps aus der Praxis. Neben theoretischem Input werden viel praktisches Marketing-Know-how für Mediatoren sowie individuelle Beratungen geboten. Der Methodentag ist sowohl für Existenzgründer als auch für gestandene Mediatoren-Profis geeignet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit sich anzumelden gibt es unter:

http://www.mediation-hs.net/aktuelles/methodentag/

Über:

Fördervereins MEDIATION HOLSTEINISCHE SCHWEIZ e.V.
Herr Herbert Hofmann
Behler Weg 11
24329 Grebin
Deutschland

fon ..: +49 04383 5189212
web ..: http://www.mediation-hs.net
email : info@mediaton-hs.net

Der Zweck des Fördervereins MEDIATION HOLSTEINISCHE SCHWEIZ e.V. ist es, alternative Verfahren der zukunftsfähigen Konfliktbereinigung, insbesondere das Verfahren der gerichtlichen und außergerichtlichen Mediation vorrangig in der Holsteinischen Schweiz, aber auch in gesamt Schleswig Holstein, zu fördern. Vereinsziele sind überdies im Bereich Mediation bildend tätig zu sein, auch beraten wir Bürger bei der Suche nach dem für ihren Konflikt passenden Spezialisten.

Pressekontakt:

:Medienmacherei
Herr Herbert Hofmann
Behler Weg 11
24329 Grebin

fon ..: +49 04383 5189212
web ..: http://www.medienmacherei.de
email : info@medienmacherei.de